opti-img/suchen-button-1.gif news sitemap kontakt home
 
Büchershop
  Neuerscheinungen
  Vorschau
  Bücher
  Kalender
 
Warenkorb
Suche
Kundendaten
Lieferbedingungen
 
 
[0]
Produkte im Korb
 
 
Bookmarket.ch
 
 

Detailinformation
Artikelname: Muttner BärgSunntig
Kategorie: Neuerscheinungen
Unterkategorie: Bücher
Artikel-Nummer: 470-9
Verkaufspreis: SFr. 39.00
   
Bild
   
Muttner BärgSunntig
Walserverein Mutten – Erwin Wyss

Mit der Neuerscheinung «Muttner BärgSunntig» setzt Erwin Wyss einen weiteren Meilenstein zur Muttner Geschichte. Die Publikation aus dem Verlag Desertina enthält Schriftsprache- und Mundarttexte und wird mit Hörbeispielen auf zwei CD’s begleitet. Im Anhang finden sich 1001 Muttner Dialektwörter.
Das Buch nimmt Bezug auf den Mundartforscher Rudolf Hotzenköcherle, der 1934 eine Dissertation geschrieben hat, die aber für die Muttner Bevölkerung ein Buch mit sieben Siegeln blieb. Erwin Wyss entschlüsselt dessen Aufzeichnungen und legt anschaulich dar, wie sich die Sprache im Verlaufe einer einzigen Generation verändert hat. Diese Passagen sowie die wesentlichen Texte wurden in Schriftsprache verfasst. Dazu gehören die Geschichte des Hanfanbaus und der Hanfverarbeitung, die Hirtenspiele und die Sonntagserlebnisse eines Bergbuben in den 1950er Jahren.
Einen umfassenden Mundarttext bildet der Brand und Wiederaufbau von Obermutten. Alle kürzeren Mundarttexte wurden auf CD aufgenommen, so dass 120 Minuten Hörtexte sowie die Komposition «Muttner Bärgsunntig», interpretiert durch den Klarinettisten Domenic Janett, zur Unterhaltung beitragen.

Der Autor
Erwin Wyss hat zahlreiche Publikationen aus und über seine engere Heimat herausgegeben, unter anderem das Buch «Diis Gsetz isch nit inschas Gsetz, Lebensbilder aus dem Walserdorf Mutten» im Jahre 2012 (Verlag Desertina ISBN 978-3-85637-425-9). Neben der passionierten Schreibtätigkeit gestaltete er die Muttner Flurnamenkarte und fünf grosse Ausstellungen, nämlich «Ihr Anstand und Sittlichkeit hat mir wohl gefallen» über die Geschichte der Gesamtschule Mutten, «Der Dorfbrand und Wiederaufbau von Obermutten», «Muttner in der grossen weiten Welt» über die Auswanderung, «Wege nach Mutten einst und jetzt» und «Weil noch das Lämpchen glüht» über die Geschichte der Beleuchtungen.



Erwin Wyss
Verlag Desertina Juni 2015
228 Seiten, ca. 80 Bilder, Softcover 17 x24 cm
2 CD's mit Hörbeispielen
ISBN 978-3-85637-470-9
CHF 39.00




<< zurück zur Übersicht

Suche nach einem weiteren Produkt