opti-img/suchen-button-1.gif news sitemap kontakt home
 
Büchershop
  Neuerscheinungen
  Vorschau
  Bücher
  Kalender
 
Warenkorb
Suche
Kundendaten
Lieferbedingungen
 
 
[0]
Produkte im Korb
 
 
Bookmarket.ch
 
 

Detailinformation
Artikelname: Aunc melli stads / Noch tausend Sommer
Kategorie: Chasa Editura Rumantscha
Unterkategorie: Cudeschs
Artikel-Nummer: 029-0
Verkaufspreis: SFr. 28.00
   
Bild
   
Tresa Rühters-Seeli (1931) è naschida e creschida si a Falera.
1987 è cumparì ses emprim cudesch Tras melli veiders; 2003 il cudisch biling Jeu sai ... e sai da nuot.
Ella ha retschet il premi da renconuschientscha dal chantun GR ed il premi da la fundaziun svizra Schiller.

“Tresa Rüthers-Seeli variescha in’ulteriura gada ses motivs preferi: las stagiuns ed il passar dil temps, la metaforica dil filar, ses inscunters cun veta e mort – ed ei gartegia ad ella da far enzatgei niev ordlunder che differenziescha, che surpren nus e che dat in auter senn a siu plaid.”
Renzo Caduff, en l'epilog da Aunc melli stads/Noch tausend Sommer


Tresa Rüthers-Seeli (1931) ist in Falera geboren und aufgewachsen. 1987 erschien Tras melli veiders; 2003 das zweisprachige Gedichtebuch Jeu sai ... e sai da nuot/Ich weiss...und weiss von nichts.
Sie hat den Anerkennungspreis des Kantons GR und den Preis der schweiz. Schillerstiftung erhalten.

“Tresa Rüthers-Seeli variiert ein Weiteres Mal ihre bevorzugten Motive: die Jahreszeiten und die Vergänglichkeit, die Metaphorik des Spinnens, ihre Begegnungen mit Leben und Tod – und es gelingt ihr etwas Neues daraus zu kreieren, das differenziert, das uns überrascht und das ihrem Wort einen anderen Sinn gibt.”

Aunc melli stads / Noch tausend Sommer
Rumantsch sursilvan / Deutsch
Tresa Rüthers-Seeli
Epilog: Renzo Caduff
Kommentar: Bernd Rüthers
12 x 20cm
128 paginas
CHF 28.00

ISBN 978-3-03845-029-0
Chasa Editura Rumantscha, Cuira




<< zurück zur Übersicht

Suche nach einem weiteren Produkt