opti-img/suchen-button-1.gif news sitemap kontakt home
 
Büchershop
  Neuerscheinungen
  Vorschau
  Bücher
  Kalender
 
Warenkorb
Suche
Kundendaten
Lieferbedingungen
 
 
[0]
Produkte im Korb
 
 
Bookmarket.ch
 
 

Detailinformation
Artikelname: Wein aus Graubünden
Kategorie: Bücher
Unterkategorie: Sachbücher - Kultur - Kunst
Artikel-Nummer: 469-3
Verkaufspreis: SFr. 21.00
   
Bild
   
Wein fasziniert, Wein verbindet. Er schafft Genuss, Lebensfreude und Geselligkeit. In Graubünden blickt der Weinbau auf eine über 2000 Jahre alte Tradition zurück. Heute präsentiert sich Graubünden als eine dynamische Weinregion, regional verwurzelt und dennoch weltoffen. Engagierte und kreative Winzerinnen und Winzer, mit der Weinkultur aufgewachsen, erzeugen auf 420 Hektaren im Bündner Rheintal und auf nochmals 30 Hektaren im Misox unverwechselbare, charaktervolle Weine, die auch einem internationalen Vergleich standhalten. Ohne zu übertreiben darf behauptet werden, dass die Bündner Weine noch sie so gut waren wie heute.
Die Geschichte des Weinbaus und die Entwicklung bis zum heutigen hohen Niveau werden in diesem Buch nachgezeichnet. Der Autor Heribert Küng, Weinkenner und Historiker, spannt den Bogen über eine grosse Zeitspanne der kulturgeschichtlichen Entwicklung, begonnen bei den Römern bis heute. Der Bündner Weinbau nördlich und südlich der Alpen zeichnet sich durch eine grosse Vielfalt aus, auf 450 Hektaren findet man über 40 verschiedene Rebsorten. Diese Publikation beinhaltet zudem ein Bündner Weinglossar.

Der Autor
Heribert Küng: Geboren in Innerbraz, Vorarlberg, wohnhaft in Frauenfeld, Thurgau, Bürger von Maladers, Graubünden
Lehrerseminar in Feldkirch, Studium Geschichte und Germanistik in Zürich und Innsbruck, Dr. phil., PD, ao. Prof. am Institut für Aethiopische Studien an der Universität Addis Abeba, Aethiopien


Heribert Küng
Beiderseits der Alpen
Wein aus Graubünden
Eine Kulturgeschichte
Verlag Desertina
ISBN 978-3-85637-469-3
Preis CHF 21.00



<< zurück zur Übersicht

Suche nach einem weiteren Produkt