home opti-img/suchen-button-1.gif news sitemap kontakt home
 
Newsarchiv
Portrait
Leitbild
Organigramm
Geschichte
Referenzen
Mitarbeiter
Medien
Kontakt
Offene Stellen
 
 
Jubiläum bei Casanova
 

130 Gäste fanden den Weg zum Jubiläum der Casanova Druck und Verlag AG, wo sie von Verwaltungsrat Stefan Bühler im Drucksaal begrüsst wurden.


Fünf Jahr sind es her, dass das moderne Produktionsgebäude bezogen wurde. Hier arbeiten im Mehrschichtenbetrieb über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen. Nicht nur das Verlagshaus wurde im Jahre 2004 neu erstellt, installiert wurde auch ein vollkommen neuer Maschinenpark für Druck und Weiterverarbeitung. Die grosse Heidelberg-Druckmaschine kann nach fünf Jahren ebenfalls ein Jubiläum feiern, wurden doch 100 Millionen Drucke erstellt. Diese Tatsache symbolisiert deutlich die Zuverlässigkeit, Qualität und Leistungsfähigkeit der Casanova Druck und Verlag AG.

Gefeiert wurde auch gleich ein weiteres Jubiläum in Anwesenheit von Stadtpräsident Christian Boner: 10 Jahre Churer Magazin. Auch darin liegt eine Bedeutung für das Unternehmen, die über das Produkt hinausgeht. Mit der Lancierung dieses Heftes ging eine neue strategische Ausrichtung einher. Diese heisst: Selbständigkeit und Innovation. Im Zusammenhang mit dem Churer Magazin wurde viel Neues eingeführt, es braucht dazu einen Verlag, eine Redaktion, ein Anzeigenverkauf und eine Desktopabteilung, die in der Lage ist, solchen Anforderungen auch zu genügen. Das Churer Magazin stand am Anfang, heute werden zahlreiche Zeitschriften und Bücher von Casanova herausgegeben, in Eigenregie oder im Auftrag von Verbänden oder der öffentlichen Hand.

Der bisherige Alleinaktionär Stefan Bühler, der das Unternehmen im Jahre 1997 übernom-men hatte, benutzte die Gelegenheit, die Mitglieder der Geschäftsleitung als neue Mitinhaber zu begrüssen. Jeder Unternehmer hat die Pflicht, nach vorne zu schauen und rechtzeitig eine Nachfolge vorzubereiten. Die Voraussetzungen für eine interne Nachfolgeregelung in den nächsten Jahren waren optimal. In einem ersten Schritt wurden Patrick Gimmi (Leiter Produktion), Jann Hartmann (Finanzen) und Andrea Götz (Marketing) Teilhaber am Unternehmen, auch dies ein Grund zum Feiern an einem Tag, der durch das Buffet von Merz seinen kulinarischen Höhepunkt erlebte.



<< zurück